Zurück

Welche Produkte werden an den Rücknahmestellen zurückgenommen?

Generell werden alle Produkte, die dem Pfand auf Einweggetränkeverpackungen unterliegen und mit dem Pfandlogo gekennzeichnet sind, zurückgenommen. Darunter fallen alle geschlossenen Kunststoff-Flaschen und Metalldosen mit einer Füllmenge von 0,1 bis 3 Liter, ausgenommen Milchprodukte bzw. Produkte mit einem Milchanteil von mehr als 51%.

Achten Sie darauf, dass die Verpackung leer, unzerdrückt und das Etikett vollständig auf der Verpackung vorhanden und für den Automaten lesbar ist. Der Flaschenverschluss muss für die Rückgabe nicht auf der Flasche sein.

Zusätzlich zum Pfandlogo kann mittels App über den Barcode der Verpackung kontrolliert werden, ob die Verpackung bepfandet ist.