Zurück

Security Application Manager / Data Analyst (m/w/d)

Weiterlesen

Security Application Manager / Data Analyst (m/w/d)

EWP Recycling Pfand Österreich gGmbH
27.03.2024

Vollzeit (40 Wochenstunden)

Do you want to work with us?

We look forward to receiving your application via email.

Das gemeinsame Ziel von Handel und Industrie sowie des Klimaschutzministeriums ist, ein höchst effizientes, serviceorientiertes und transparentes System aufzubauen, das eine reibungslose Abwicklung des Einwegpfandes für die Konsument:innen garantiert. 

Ihre Aufgaben:

Aufgaben bis 2025

  • Mitentwicklung und Begleitung des Aufbaus und der Integration eines Analysesystems für Big Data sowie der notwendigen Schnittstellen
  • Zusammenarbeit mit externen Partnern (Systemhersteller, Service-Provider) für die Implementierung, den Betrieb sowie die Weiterentwicklung des Analysesystems sowie der notwendigen Schnittstellen
  • Erstellung, Dokumentation und laufende Optimierung der Use Cases und Prozesse zur Datenanalyse
  • Durchführung von Systemparametrierungen und Systemtests
  • Job-Monitoring und Verwaltung von Job-Ketten
  • Incident Tracking und Change Management gem. ITSM

Aufgaben ab 2025

  • Extrahieren, Analysieren und Interpretieren großer und komplexer Datenmengen unter Verwendung fortschrittlicher statistischer Techniken und Tools
  • Inhaltlicher Betrieb und Weiterentwicklung der eingesetzten Applikationen (u.a. DHW, Analysesystem, Monitoring Tools, etc.) sowie die Steuerung von externen Partnern (Systemhersteller, Service-Provider)
  • Mitentwicklung von Methoden für Deep Learning / Machine Learning / Artificial Intelligence
  • Definition von Change Requests in Richtung Systemhersteller und Service-Provider in Abstimmung mit den Fachbereichen
  • Erstellung, Dokumentation und laufende Optimierung der notwendigen Use Cases und Prozesse zur Datenanalyse
  • Durchführung von Systemparametrierungen und Systemtests
  • Job-Monitoring und Verwaltung von Job-Ketten
  • Erstellen und automatisieren von Reports für den Betrieb, das Top Management und wichtige Stakeholder
  • Triggern von Eskalationen bei speziellen Ergebnissen der Datenanalyse
  • Incident Tracking und Change Management gem. ITSM
  • Sparring Partner für Fachbereiche in Prozess- und System-Fragen

Ihr Profil:

  • Analytische Denkweise ist notwendig
  • Grundkenntnis von Automatisierungswerkzeugen / Job-Schedulern / ETL-Tools ist notwendig
  • Erfahrung mit Technologien für Datenbankabfragen (SQL, ETL) ist notwendig, Erfahrung mit Scriptsprachen (z.B. Python, PowerShell, etc.) ist ein Vorteil
  • Erfahrung in der Datenerfassung und Modellierung von Sensordaten, z.B. mit IoT Devices ist ein Vorteil
  • Erfahrung mit technischen Ansätzen für Deep Learning / Machine Learning / Artificial Intelligence ist ein Vorteil
  • Gutes Verständnis von Unix/Linux-Systemen und Cloud Technologien (Erfahrungen mit MS Azure ist ein Vorteil) sowie von Data Warehouse Tools (DWH) ist ein Vorteil
  • Gutes Verständnis für Anforderungen und Tools der Cyber Security ist ein Vorteil
  • 3+ Jahre einschlägige Berufserfahrung ist notwendig
  • Selbständiger Arbeitsstil mit hohem Qualitätsbewusstsein wird erwartet
  • Sprachkenntnisse: Englisch (Level C1) ist notwendig, Deutsch (Level B2) ist ein Vorteil
  • Freude an «kniffeligen» technischen Herausforderungen im Umfeld der Datenanalyse und Informationstechnologien wird erwartet

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten in einem engagierten, ideenreichen und kommunikativen Team
  • Umsetzung eines sehr spannenden Projekts in Bezug auf Nachhaltigkeit & Kreislaufwirtschaft
  • Start-up Atmosphäre mit vielen namhaften Firmen aus Handel und Industrie im Hintergrund
  • Mitarbeit in einem Unternehmen mit flacher Hierarchie und rascher Entscheidungswege
  • Bruttogehalt ab 56.000 € p.a. in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung wird eine marktkonforme Dotierung geboten.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen
an bewerbung@ewp-oe.at